Vom 24. bis zum 28. Juni 2024 führt Trade Horizons Limited, im Auftrag der Germany Trade and Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft und standortmarketing mbH und in Zusammenarbeit mit saaris – saarland.innovation&standort e.V. sowie der gwSaar – Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar mbH, eine Clustervermarktungsreise in die USA (San Francisco, Silicon Valley) durch.

Die Reise richtet sich an im Saarland ansässige Unternehmen aus dem Bereich Automotive mit Schwerpunkt auf Cyber Security, AI, und Big Data. Die Zielgruppe beinhaltet kleine und mittlere Unternehmen (Produktion, Zulieferbetriebe, Vertrieb, Dienstleistung usw.), Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen (inklusive Universitäten), Start-ups und Netzwerke.

Ziel der Clustervermarktung ist es, den deutschen Delegationsteilnehmenden das konkrete Kennenlernen des Zielmarkts und seiner Gegebenheiten zu ermöglichen sowie intensives Networking zu betreiben. So können einerseits Impulse für das eigene Geschäftsmodell gewonnen, Kooperationschancen im Markt eruiert und erste Kontakte zu den Branchenakteuren, Entscheidungsträgern und Marktexperten vor Ort geschlossen werden. Darüber hinaus lernen die Delegationsteilnehmenden anhand von innovativen Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Netzwerken, Clustern und weiteren Organisationen aktuelle Branchentrends in den Zielregionen kennen.

Inhaltliche „Bausteine“ der Reise sind:

  • Ausführliches Länderbriefing mit Marktexperten
  • Netzwerkveranstaltung mit Business-Pitches vor amerikanischem Fachpublikum
  • Business-Speed-Dating und Networking
  • Besichtigungstermine vor Ort (Referenzprojekte, interessante Unternehmen oder Cluster, Forschungseinrichtungen, usw.)

Kosten der Teilnahme:

Kosten-Übernahme durch GTAI: Kosten für Transfers vor Ort und die gesamte Organisation und Programmerstellung im Rahmen der De-Minimis-Verordnung der EU

Kosten-Eigenübernahme: Individuelle Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten

Die Clustervermarktung unterliegt den De-Minimis-Regelungen.


Anmeldeschluss ist der 29.03.2024, bzw. solange es freie Plätze gibt. Maximal können 10 Unternehmen an dem Projekt teilnehmen.

Bitte registrieren Sie sich hier: https://share.hsforms.com/19XZpaAs8SYGUfSZCU9GrCQ14lr8

Hier finden Sie in Kürze weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen.

Coming Soon!

Marktinfos und -chancen

Der Automobilmarkt entwickelt sich durch die Integration von Cybersicherheit, KI (künstliche Intelligenz) und Big-Data-Technologien rasant weiter. Die San Francisco Bay Area ist ein globales Technologiezentrum für alle drei Technologien und außerdem führend bei Unternehmensinnovationen, insbesondere im Mobilitätsmarkt. Wäre die Bay Area ein Land, wäre sie mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 748 Mrd. US-Dollar die 19. größte Volkswirtschaft der Welt. Im Jahr 2015 wurden 17% aller in den USA erteilten Patente an Unternehmen in der Bay Area vergeben, was rund 45% der gesamten Risikokapitalinvestitionen des Landes anzog. Neben zwei weltbekannten Forschungsuniversitäten (UC Berkeley, Stanford), Tausenden von Startups und Hunderten von Risikogruppen beherbergt die Bay Area auch über 300 Innovationsstandorte für globale Unternehmen. Im Bereich der künstlichen Intelligenz sind in der Bay Area über 3.000 Unternehmen aktiv, allein über 1.200 wurden in den letzten fünf Jahren gegründet. Rund 800 aktive Unternehmen sind auf den Bereich Cybersicherheit spezialisiert, über 200 davon wurden in den letzten fünf Jahren gegründet. Weitere 800 Unternehmen konzentrieren sich auf Mobilität, 91 davon sind jünger als fünf Jahre. Zu den bestplatzierten Unternehmen in diesem Bereich gehören: OpenAI, Adept AI, Forethought, SentinelOne, Primer, Intel, CrowdStrike, Cruise, Uber, Waymo, Anyscale und C3AI. Lesen Sie hier weiter.


Kontakt und Infos:

Anmeldung und Infos zur Teilnahme:

saarland.innovation & standort e. V.

Nathalie Hirsch

Tel: +49 151 14 32 62 14

E-Mail: nathalie.hirsch@saaris.saarland

Infos zum Markt:

Trade Horizons Ltd.

Miriam Achenbach

Tel: +49-228-763833-82

E-Mail: miriam.achenbach@tradehorizons.com